Nikon Z5 und das erste Altglas

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Heute am frühen Vormittag kam die Post und brachte mir den Urth Objektivadapter (Affiliate-Link) für meine Minolta-Altglassammlung. Danke an dieser Stelle an Nils der mir diesen empfohlen hat. Da dieser innen schwarz matt ist, kommt es auch zu keinen Reflektionen.

So bin ich dann später raus mit dem Minolta ROKKOR 35mm F2.8 an meiner Z5.

Nikon Z5 und Minolta

Nach ca. 1 Stunde waren diverse Test-Bilder im Kasten, die ich euch jetzt zeigen möchte:

Baggersee
Holz
Sonnenstern
Broken
Teddy

Was ich hinterher gemerkt habe am Monitor daheim, dass ich nicht mehr ganz so fit bin mit Altglas umzugehen. Klar an der Fuji X-T4 habe ich diese auch genutzt, was aber schon mindestens 2 Monate her ist. Ja auch in dieser kurzen Zeit kann man was verlernen, so ist es jedenfalls bei mir so. Aber ich werde wieder weiter üben, denn es macht echt Spass mit Altglas, an einer spiegellosen System-Kamera, zu fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!