Fotografie: Welche Kamera? Ist doch egal!

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Seit schon einem Monat habe ich mal wieder eine neue (gebrauchte) Kamera hier im Einsatz. Dazu gibt es 3 unterschiedliche Objektive für die Qual der Wahl. Im Gegensatz zu sonst hat sich aber was geändert. Ich rede nicht mehr großartig darüber, eigentlich fast gar nicht.

Nicht weil es wieder Gelächter und Gespött geben würde, da … Weiterlesen “Fotografie: Welche Kamera? Ist doch egal!”

Fotografie: Rückblick 2022, 12 Monate, 12 Fotos mit 6 unterschiedlichen Kameras.

Mit diesen 12 Fotos schaue ich zurück auf das vergangene Jahr 2022 und freue mich schon auf viele neue fotografische Inspirationen für das neue Jahr 2023. Mit welcher Kamera ich welches Foto geschossen habe, werde ich gar nicht aufzählen. Nur soweit, von der Sensorgröße her, war von Four Thirds bis Vollformat alles dabei. Es waren spiegellose Systemkameras, wie auch Spiegelreflexkameras … Weiterlesen “Fotografie: Rückblick 2022, 12 Monate, 12 Fotos mit 6 unterschiedlichen Kameras.”

Depression: … und plötzlich kamen die Tränen.

Gestern Abend ging es mir etwas besser. Würde es so mit negativen 70% beziffern.

Nachdem ich meine Nachtmedikation erhöht habe (mit Absprache des Arztes), konnte ich auch etwas besser/länger schlafen.

Ich bin dann heute so gegen 6:30 Uhr aufgestanden. Und die negativen 70% waren auch noch da. Ich war froh, dass es nicht wieder schlimmer geworden ist. Doch dann … … Weiterlesen “Depression: … und plötzlich kamen die Tränen.”

Depression: Aktuelle Situation

Der aktuelle Status bei mir zeigt mir, dass ich es nicht länger mit einem depressiven Schub zu tun habe, sondern dass sich dieser zu einer depressiven Episode erweitert hat. Woran ich das erkenne? Ganz einfach, ein depressiver Schub verschwindet in der Regel nach wenigen Stunden wieder. Wenn er das nicht tut, sondern sich richtig festsetzt, dann ist es eine Episode, … Weiterlesen “Depression: Aktuelle Situation”

error: Content is protected !!