• Fotografie

    Fotografie: Welche Kamera soll meine nächste sein?

    Via Podcast habe ich die Frage heute schon gestellt. Nun denke ich mir, nicht jeder hört gerne Podcast, deswegen stelle ich diese Frage auch hier. Wer mich kennt weiß das ich „Master oft the Kamerawechsel“ bin. Ich glaube in den Anfängen meiner Fotografie hatte ich die OM-D E-M1 Mark III am längsten in meinem Besitz, dürften so 1,5 Jahre gewesen … Weiterlesen “Fotografie: Welche Kamera soll meine nächste sein?”

  • Fotografie

    Fotografie und meine Gedanken zum Kauf der ersten Kamera.

    Moin, Freunde des belichteten Sensors. In der heutigen Folge taucht das Wort Depression gar nicht auf, also gibt es auch keine Triggerwarnung. Denn heute geht es um mein Hobby, die Fotografie und was man vielleicht am Anfang beachten sollte. Dazu möchte ich mal ein Thema aufgreifen, das immer wieder auftaucht und es dazu auch immer unterschiedliche Empfehlungen gibt. Welche Kamera … Weiterlesen “Fotografie und meine Gedanken zum Kauf der ersten Kamera.”

  • Depression

    Depression, oder „Die Wahrheit hinter dem lächelnden Gesicht!“

    Moin zusammen. Das Foto, was ihr hier seht, war schon länger in meinem Kopf. Musste immer wieder meiner Frau sagen, dass sie nicht den Deckel der Erdnussdose wegwirft. 😃 Nun aber zum eigentlichen, nicht so lustigen Hintergrund zu diesem Foto. Wir, die wir an Depression erkrankt sind (Es ist eine anerkannte Krankheit, nichts für das man sich schämen muss!) sind … Weiterlesen “Depression, oder „Die Wahrheit hinter dem lächelnden Gesicht!“”

  • Fotografie

    Fotografie: Krabbenfischen im Hafen von Bremerhaven?

    Ich war für einige Tage bei meinem Freund Dimo Tabken, der vor kurzer Zeit direkt an die Nordseeküste gezogen ist. Am vergangenen Sonntag haben wir dann mit der Fähre nach Bremerhaven übergesetzt. Dabei konnten wir sehen, wie ein einzelnes Krabbenfischerboot im Hafengelände auf der Jagd nach den kleinen Krabben war. Wir beide haben sowas in einem Hafengelände noch nie … Weiterlesen “Fotografie: Krabbenfischen im Hafen von Bremerhaven?”

  • Depression

    Depression: Meine depressive Episode in Prozente dargestellt.(Triggergefahr)

    Mein letzte depressive Episode liegt nun ein paar Tage zurück. Sie war heftig aber längst nicht so, wie zu den Anfangsjahren. Wenn man die schlimmsten Episoden mit 100% berechnen würde, da wo auch der Suizidgedanke täglich bei mir war, ist dieses Mal „nur“ ca. 75% stark gewesen. Sicher, rund gerechnet ist sie ein Viertel schwächer, was sich gut anhört, aber … Weiterlesen “Depression: Meine depressive Episode in Prozente dargestellt.(Triggergefahr)”

error: Content is protected !!