Fotografie: Natur gedreht und nicht gespiegelt.

Wenn ich so um „meinem“ See langsam spazieren gehe, finde ich manchmal Dinge, die ich vorher nicht wahrgenommen habe, wie dieses Schilfgras.

Wie schon anders erwähnt, steckt dieser See immer noch voller fotografischer Überraschungen. Daheim am Rechner habe ich dieses Foto gedreht. Nun stehe ich vor der Entscheidung welches Foto mir besser gefällt.

Wobei, … warum muss ich mich für eine Version entscheiden? Ich lasse einfach beide Versionen jeweils für dich selber stehen und alles ist gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!