Fotografie: Gedanken zur weiteren Optimierung meiner Wildlife-Vogel-Fotografie.

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Wie ihr vielleicht in meinem vorherigen Beitrag gelesen habe, hat sich die Fotografie von Vögeln ziemlich verbessert, nachdem ich diverse Einstellungen an meiner Olympus-Kamera vorgenommen habe. Außerdem ist das 100-300mm Panasonic-Teleobjektiv mit integriertem Bildstabilisator für mich eine deutliche Verbesserung gegenüber dem 75-300mm Olympus-Objektiv ohne Bildstabi.

Nachdem die Fotos für mich deutlich besser geworden sind, stellt … Weiterlesen “Fotografie: Gedanken zur weiteren Optimierung meiner Wildlife-Vogel-Fotografie.”

Fotografie: Welche „alte“ Kamera nutzt ihr noch heute?

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Wie einige von euch in einem Beitrag von mir gelesen haben, ist eine ältere Olympus E-30 Kamera aus dem Jahr 2009 bei mir eingezogen und mit einem Objektiv aus dem Jahr 2005 bestückt worden. In der Zeit, in der es mir gut ging, war sie immer mit dabei, wenn ich fotografisch unterwegs war. Die Qualität … Weiterlesen “Fotografie: Welche „alte“ Kamera nutzt ihr noch heute?”

Fotografie: Mit 13 Megapixel gegen den Mainstream!

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Und wieder hat Hersteller X eine neue Kamera oder ein neues Objektiv herausgebracht. Noch mehr Funktionen, Megapixel oder bis in die letzte Ecke eine scharfe Abbildung. Wenn man dann sich die Tests anschaut und sieht welche großartigen Bilder mit dieser neuen Kamera möglich sind, kommt sicher bei dem einen oder anderen das Gefühl auf, dass … Weiterlesen “Fotografie: Mit 13 Megapixel gegen den Mainstream!”

Fotografie: Graureiher beim „Take Off“

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Heute am frühen Vormittag war am Seepark in Lahr/Schwarzwald. Dort gibt eigentlich immer was zu fotografieren. Ob Blüten, Bienen, Frösche und einige gefiederte Freunde, wie Enten, Schwäne, Blässhühner, oder in diesem Fall sogar ein Gaureiher.

Hier hatte ich sogar so viel Glück, dass ich einen Start von diesem Vogel fotografieren durfte. Dafür das ich sonst … Weiterlesen “Fotografie: Graureiher beim „Take Off“”

Fotografie: Mit dem Teleobjektiv über den Friedhof.

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Ich liebe Friedhöfe. Sie sind für mich Orte, wo ich zur Ruhe kommen kann. Der Tod, der zwar allgegenwärtig ist, senkt dabei nicht meine Stimmung. Für mich gehört dieser zum Leben dazu und hat den Vorteil, dass keiner, egal wie mächtig und reich er/sie ist, sich nicht davon freikaufen kann. Für mich ist es nur … Weiterlesen “Fotografie: Mit dem Teleobjektiv über den Friedhof.”

error: Content is protected !!