Depression: „Die Zerstörung von innen heraus.“

So kann man die Krankheit Depression beschreiben. Äußerlich ist alles klar, man(n) ist stark und robust gegen widrige Umstände. Man(n) hat sich eine dicke Schutzrinde aufgebaut, die jedem, noch so schlimmen „Wetter“ standhält. So ist auch die Wirkung auf das eigene, persönliche Umfeld.

Doch das was keiner sieht, schlummert in einem mitten drin. Und selbst der Betroffene erkennt es oft … Weiterlesen “Depression: „Die Zerstörung von innen heraus.“”

Depression: Zu viele „Baustellen“ im Kopf ?

Gestern hatte ich einen kleinen depressiven Schub. Klein deswegen, weil ich noch etwas daheim arbeiten konnte, obwohl im Kopf andere Dinge sich breit gemacht haben.

Derzeit laufen dort drei Sachen die mich „umtreiben“ Da wäre zum einen diese Webseite, die derzeit ziemlich schleppend läuft. Wenige Dinge zum Thema Fotografie und noch weniger Ideen zum Thema Depression. Obwohl das nur eine … Weiterlesen “Depression: Zu viele „Baustellen“ im Kopf ?”

error: Content is protected !!