WhatsApp, Facebook und Instagram nein! Twitter ja! Warum? (Video)

Ich habe am Anfang dieses Jahres meinen Facebook-Account gelöscht. Irgendwie gefiel es mir dort nicht mehr, obwohl ich dort auch einige wirkliche Freunde hatte. Doch die meisten von diesen wirklichen Freunden waren auch auf Twitter zu finden. Ich fühlte mich auf Facebook nicht mehr wohl.

WhatsApp verschwand im Laufe des Jahres. Nachdem mir klar wurde, wie man dort mit den Adressen der Nutzer umgeht, bin ich zu Signal gewechselt. Nicht alle Freunde und Familienangehörige haben diesen Wechsel verstanden, oder sind mit „umgezogen“. Diese erreiche ich aber ganz einfach über das gute alte SMS.

Am Ende des Jahres habe ich mich jetzt auch von Instagram verabschiedet. Es ging da weniger um mein Wohlbefinden, sondern wie Instagram und auch Facebook mit sehr zweifelhaften Gruppen umgeht. Instagram wurde nach dem folgenden Video gelöscht:

Sicher, Twitter ist garantiert auch nicht ohne Fehler. Aber für mich persönlich das kleinere Übel. Außerdem fand ich es auch blöd, dieselben Beiträge auf Facebook, Instagram und Twitter gleichzeitig zu teilen.

Wie seht ihr das?      

2 Antworten auf „WhatsApp, Facebook und Instagram nein! Twitter ja! Warum? (Video)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!