Fotografie: Bessere Fotos, wenn man seine Kamera besser kennt.

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Einige von euch haben ja mitbekommen, dass ich derzeit verstärkt im Bereich Wildlife unterwegs bin. Derzeit sind es unterschiedliche Vögel, denen ich auf der Spur bin. Doch was nützt es einem eine gute Kamera und ein gutes Teleobjektiv zu besitzen, aber deren technische Möglichkeiten schlussendlich nicht ausschöpft?

So ist es mir ergangen am Anfang meiner … Weiterlesen “Fotografie: Bessere Fotos, wenn man seine Kamera besser kennt.”

Fotografie: Zwei Störche und eine Lilie in 15 Minuten.

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Zwischen zwei Regenschauern bin ich mal kurz mit der Olympus raus. Da relativ nahe zwei Störche ihr Nest haben, bin ich schnellen Schrittes dahin gelaufen, um sie mal mit der Olympus abzulichten. Das Ergebnis seht ihr hier:

Nachdem schon wieder dunkle Wolken am Himmel den nächsten Regen ankündigten, habe ich mich schon nach wenigen Minuten … Weiterlesen “Fotografie: Zwei Störche und eine Lilie in 15 Minuten.”

Neue Fotos mit meinem „Immerdraufobjektiv“

Nachdem ich mich entschieden habe, zum meinem kleinen, aber feinen Altglasfuhrpark, ein Telezoom mir zuzulegen, kam für mich nur das 70-210mm Minolta F4 in Frage. Dieses habe ich nun eine kurze Zeit hier und bin begeistert.

Anfangs musste ich mich ein wenig dran gewöhnen, aber das ist eigentlich ja bei jedem Objektiv so. Erst habe ich mich um statische Motive … Weiterlesen “Neue Fotos mit meinem „Immerdraufobjektiv“”

error: Content is protected !!