Kein Facebook, WhatsApp, Twitter, oder Instagram … und ich fühle mich wohl.

So langsam, aber sicher habe ich mich von den großen Datenkraken verabschiedet. Es fing letztes Jahr damit an, das ich mich von Facebook und WhatsApp getrennt habe. Bei Facebook war es irgendwie, dass ich dort fast genau dieselben Follower hatte, wie bei Twitter, also machte es keinen Sinn für mich, diese zwei Kanäle gleichzeitig zu bespielen.

Bei WhatsApp gab es … Weiterlesen “Kein Facebook, WhatsApp, Twitter, oder Instagram … und ich fühle mich wohl.”

error: Content is protected !!