Depressionen: Wenn sich Familie und Freunde abwenden.

Da bin ich schon wieder zurück, schneller als gedacht. Ich sollte mir keinen Druck machen, wie oft ich was schreibe. Klingt manchmal leichter als es ist. Nun aber zu dem neuen (sehr persönlichen) Text von mir.

Heute schneide ich mal ein Thema an, das mich selbst stark getroffen hat. Nicht nur getroffen, sondern auch betroffen gemacht hat. Das sich Abwenden … Weiterlesen “Depressionen: Wenn sich Familie und Freunde abwenden.”

Fotografie: Die Galerie der Sonnensterne

In diesem Beitrag gibt es wenig zu lesen, vielmehr gibt es viele Fotos anzusehen, die ich geschossen habe. Dabei geht es um das Thema Sonnensterne. Ein Thema, das mich schon einige Jahre immer wieder bewegt und ich versuche diese dann fotografisch festzuhalten.

In diesem Beitrag gibt es eine Galerie der (für mich) schönsten Sonnensternfotos zu sehen. Diese wird auf Dauer … Weiterlesen “Fotografie: Die Galerie der Sonnensterne”

Fotografie: Welche Kamera? Ist doch egal!

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Seit schon einem Monat habe ich mal wieder eine neue (gebrauchte) Kamera hier im Einsatz. Dazu gibt es 3 unterschiedliche Objektive für die Qual der Wahl. Im Gegensatz zu sonst hat sich aber was geändert. Ich rede nicht mehr großartig darüber, eigentlich fast gar nicht.

Nicht weil es wieder Gelächter und Gespött geben würde, da … Weiterlesen “Fotografie: Welche Kamera? Ist doch egal!”

Depression: Pause, oder Ende?

Hallo zusammen.

Dies wird mein vorläufig letzter Beitrag in dieser Kategorie sein.

Ich bin irgendwie an einen Punkt gekommen, wo ich keine weiteren Ideen habe über mich und meine Depression zu schreiben. Das soll nicht heißen das ich keine Depressionen mehr habe, das ist leider nicht der Fall. Doch ich glaube ich habe alles dazu schon geschrieben und es würden … Weiterlesen “Depression: Pause, oder Ende?”

Fotografie: Der Vollmond, technisch eine Niete, emotional ganz weit vorne.

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Heute geht es um den Vollmond, den ich gestern Abend fotografiert habe. So eine Aufnahme habe ich schon im vergangenen Jahr mal gemacht und die ist mir eigentlich ganz gut gelungen, aber seht selbst:

Gestern Abend, wie auch bei der Aufnahme im vergangenen Jahr, wurde die Aufnahme Freihand aus dem Küchenfenster geschossen. Doch dieses Mal … Weiterlesen “Fotografie: Der Vollmond, technisch eine Niete, emotional ganz weit vorne.”

error: Content is protected !!