Fotografie: Graureiher im Flug fotografieren.

In letzter Zeit hatte ich zwei Mal die Chance einen Graureiher beim Start und dem anschließenden Flug zu fotografieren. Hier schon mal die Bilder die heute entstanden sind. Die anderen Fotos findet ihr hier: KLICK

Fragen dazu stelle ich euch auch noch dazu.

Beim Graureiher hat man relativ gute Chancen das er aus seinem Stand irgendwann zum Start ansetzt. Ausserdem … Weiterlesen “Fotografie: Graureiher im Flug fotografieren.”

Depression: Zu viele Baustellen im Kopf!

Derzeit sieht meine Konzentration aus wie ein Sieb. Zu viele Baustellen in meinem Kopf machen mich fertig. Schaffe es nicht mehr klar zu denken.

Da wäre zum einen unser Wagen, der jetzt zum 3. Mal bei der Abgasuntersuchung beim TÜV durchgerasselt ist und keiner kann klar sagen, woran es liegt. Diverse Teile wurden schon neu investiert und so langsam könnte … Weiterlesen “Depression: Zu viele Baustellen im Kopf!”

Fotografie: Graureiher beim „Take Off“

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Heute am frühen Vormittag war am Seepark in Lahr/Schwarzwald. Dort gibt eigentlich immer was zu fotografieren. Ob Blüten, Bienen, Frösche und einige gefiederte Freunde, wie Enten, Schwäne, Blässhühner, oder in diesem Fall sogar ein Gaureiher.

Hier hatte ich sogar so viel Glück, dass ich einen Start von diesem Vogel fotografieren durfte. Dafür das ich sonst … Weiterlesen “Fotografie: Graureiher beim „Take Off“”

Depression: „Falsch gedacht !“

Gerade in den Anfangsjahren meiner Depression, also da wo sie diagnostiziert wurde, kamen immer wieder Gedanken auf, die ich heute als völlig falsch ansehe.

Da wäre unter anderem der zweite stationäre Aufenthalt als Beispiel zu nennen.

Gerade in den Gruppensitzungen dachte ich immer wieder, dass was ich habe ist ja gar nichts, wenn ich die Geschichten der anderen Mitpatienten gehört … Weiterlesen “Depression: „Falsch gedacht !“”

error: Content is protected !!