Fotografie: USB-C vs. Ladeschale, oder USB-C vs. Card-Reader? Fragen über Fragen.

Hallo Freunde des belichteten Sensors.

Da ich gerne minimiere stellt sich gerade für mich die Frage, ob ich das auch im Bereich meiner Olympus machen sollte, also ob das Sinn macht. Da wäre zum einen das Laden vom Akku via USB-C oder der mitgelieferten Ladeschale an der Steckdose. Was ist besser, oder tut sich das nichts?

Das Zweite wäre, die Daten, also Fotos. Auch diese per USB-C an den Mac Mini zu übertragen oder doch besser einen Card-Reader verwenden?

So würde es mit Ladeschale und Card-Reader aussehen ….

 

… und so wenn ich alles über das USB-C-Kabel machen würde

Mit einem einfachen USB-C-Kabel könnte ich also beides machen Daten übertragen und auch den Akku laden. Ich glaube die größte Sorge ist, wie wahrscheinlich ist es, dass irgendwann der USB-C-Anschluss an der Kamera seinen Geist aufgeben könnte, durch die dauernde Nutzung. Vielleicht könnt ihr mir da helfen. Eure Beiträge könnt ihr am besten unten in den Kommentarbereich schreiben, so das auch andere Leser davon etwas haben, vielen Dank !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!